Werbung/#Bloggerwoche 2020 – Tag 6

Die Rechte zu dem Bild liegen bei Anne Müller

Hallo meine Lieben!

Ich kam gestern nicht mehr dazu, einen Beitrag zu verfassen. Wir waren den ganzen Tag im Wildparadies Tripsdrill. Ich kann den Park übrigens jedem nur ans Herz legen (Werbung)

Die gestrige Aufgabe lautete “Deine Tipps zum Thema Lesen”.

Ich habe ein bisschen über die Aufgabe gegrübelt. Ich denke, man kann das sehr allgemein sehen.

Damit man entspannt lesen kann, braucht man denke ich eine gewisse Art von Ruhe. Manchen genügt innere Ruhe und manche benötigen wirklich Stille. Ich persönlich muss den Kopf für das Lesen frei haben. Wenn also mein Junior hier herumturnt, dann kann ich nicht in Ruhe lesen, da ich alle 5 Minuten gucken muss, was er gerade macht. Deshalb lese ich jetzt abends nachdem wir ihn ins Bett gebracht haben.

Ich mache es mir dann mit einer Decke (je nach Temperatur) in meinem Lesesessel gemütlich. Ein schöner heißer Tee darf auch nicht fehlen und genügend Licht. Am besten entspanne ich, wenn ich die Kopfhörer von meinem Mann nehme und Klavier bzw. Pianomusik laufen habe.

Bei der Aktion beteiligen sich auch noch andere Blogger. Schaut doch mal bei ihnen vorbei:

BiblionatioBuchClub BlogSwapnix BücherschatztruheTinkconi’s BuchliebeTheophiliaAbendsternchens bunte WeltSasses Reich der BücherLissianna schreibtDrakonias BücherweltBücherfansite – Bücherfee vom BodenseeJim & Katy’s BuchgeflüsterSeitenweise

Mein Glitzerzelt der Träume

Veröffentlicht von Marion

"Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden" Carl Peter Fröhling

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.